Corona ändert Vieles

Die aktuelle Entwicklung rund um die Corona-Epidemie zwingt auch die Goldschmiede Krauss in Spiez zu Anpassungen. Insbesondere das Ladengeschäft muss aufgrund der Bundes-Anordnung vom 16.3.2020 bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Werkstatt bleibt geöffnet

In der seitlich gelegenen Goldschmiede-Werkstatt wird jedoch weitergearbeitet. Das Goldschmiede-Team hat Aufträge und auch die Zulieferer-Märkte funktionieren.

Anfertigungen und Reparaturen können auch weiterhin in Auftrag gegeben oder abgeholt werden: Interessierte Kunden können an der Türe klingeln und können – unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln – einzeln beraten werden. Auch Termine sind möglich: Insbesondere Beratungen zu Altgoldverwertung, Anfertigungen und Reparaturen sind nach vorheriger Terminabsprache per Telefon (033 654 6474) oder per E-Mail (info (ad) goldschmiedekrauss.ch) möglich. Auch Hausbesuche sind nach Absprache denkbar. Auch dabei werden Hygienevorschriften und Abstandsregeln immer eingehalten. 

Schreib einen Kommentar