Erhöhter Beratungsbedarf in Zeiten der Veränderung

Die «Corona-Lage» hat einen geradezu heftigen Veränderungsschub provoziert. Neben intensiven Anpassungen an die aktuelle Lage hatte man in den Wochen des «Lockdown» aber auch Zeit zum Aufräumen und Nachdenken.

Und so ist mancherorts das eine oder andere ans Licht gekommen, was man nun neu bewerten will: Schmuck, Bilder, Antiquitäten, es mag Wertvolles oder Wertloses sein.

Zudem hat sich manche familiäre Lage verändert. Und zusätzlich zu einem hohen Goldpreis stellen sich viele die Frage: Wie gehe ich jetzt mit diesen Dingen um, die ich neu entdeckt habe, oder die ich persönlich neu bewerte?

Bund fürs Leben: Trauringe sind jetzt neu ein Thema

Und überhaupt hat man sich vielleicht die Frage neu gestellt: Was hat überhaupt Wert? Wer, welcher Mensch, ist mir lieb und wert?

Gerade nach der langen, erzwungenen Unmöglichkeit, Hochzeiten und Feste zu feiern, kann jetzt doch auch die Zeit kommen, in der man das Thema «Trauringe» neu überdenkt: Ist es jetzt Zeit? Können wir, sollen wir, wollen wir?

Und wenn die Antwort «Ja» lautet, oder gar eine mutiges «Wenn nicht jetzt, wann dann?!» zum Vorschein kommt, dann ist es Zeit für Trauringe. Trauringe, die in der «Goldschmiede» in Spiez immer individuell angefertigt werden. Für die persönlichsten Entscheidungen des Lebens.

Erhöhter Beratungsbedarf – Sonderöffnungszeiten

Die Goldschmiede Krauss in Spiez hat in dieser Entwicklung einen besonderen Beratungsbedarf ausgemacht. Und deshalb hat man sich dort entschlossen, die Wiedereröffnung nach dem Corona-Lockdown mit einem besonders intensiven Beratungsangebot zu beginnen:

Nicht nur, dass man ab dem 11.5. sechs Tage lang eine Sonderöffnungszeit anbietet, die von Montag, dem 11.5. bis zum Samstag 16.5. 16 Uhr geht (Mo 11.5. – Fr 15.5. jeweils 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr; Sa 16.5. 8 – 16 Uhr durchgehend).

Man hat sich darüber hinaus auch etwas Besonderes einfallen lassen: Man will den Kunden nämlich dann zur Verfügung stehen, wenn sie es am meisten brauchen, nämlich zuhause, in den Familien, unmittelbar dann, wenn die Fragen auftauchen. Und das fast rund um die Uhr.

Ab sofort: Tag-und-Nacht-Telefon

Ab sofort ist deshalb auf der bekannten Geschäfts-Telefon-Nummer (033 654 64 74) ein Service-Telefon aufgeschaltet, das – in vernünftigen Grenzen – nahezu «rund um die Uhr» mit einem Goldschmied besetzt ist, der direkt am Telefon eine erste fernmündliche Beratung leisten kann. Dies gilt auch weit über die üblichen Ladenöffnungszeiten hinaus (Ein Richtwert wäre: Etwa zwischen 8 Uhr und 22 Uhr).

Da auch Goldschmiede einmal schlafen, wird nicht zu absolut jeder Nacht-Stunde jemand direkt antworten. Aber der Rückruf ist garantiert, wenn das Anliegen und die Rückrufnummer genannt werden.

Auf diese Weise soll weit über die ebenfalls erweiterten Ladenöffnungszeiten hinaus Beratung und Orientierung der Kunden der Goldschmiede Krauss im Berner Oberland (und darüber hinaus) gewährleistet werden.

Sonderöffnungszeiten

Mo. 11.5. bis Fr 15.5. 2020:

8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

Sa 16.5. 2020: 8 – 16 Uhr

Goldschmiede Krauss, Oberlandstrasse 13, 3700 Spiez  033 654 64 74

www.goldschmiedekrauss.ch  Mail: info@goldschmiedekrauss.ch

Schreib einen Kommentar